Doggy Sideplaner von Jörg Ramseier

Ausverkauft

Anleitung DOGGY
Rutenhund für das Schleppen auf Seeforellen und Hecht.

Köder und Blei in der gewünschten Länge auslassen (Seeforelle: 40–80 m, Hecht: ca. 30 m) Klemme die Schnur im Clip am Alu-Arm aussen ein. Die Schnur hinten beim Planer von unten nach oben in die Metallfeder einführen, so dass bei einem Auslösen des Clips der Planer nicht verloren geht (vgl. Bilder unten). Die Schnur soll dann wie auf dem Bild gerade durch die Drahtöse laufen.

Den Klemmmechanismus für die Schnur kannst du verstellen und auf deine Bedürfnisse anpassen. Meine Brettchen habe ich so eingestellt, dass sie eigentlich auch nach einem Biss nie auslösen. Somit sind sie auch in den Wellen stabil und lösen nicht ungewollt aus.

Anschliessend das Doggy mit der Rute herauslassen und in der gewünschten Distanz vom Boot positionieren. Es können pro Seite problemlos mehrere Doggys eingesetzt werden. Einfach die äusseren Brettchen leichter Bleien als die Inneren. Es empfiehlt sich evtl. auch bei den äusseren Brettchen die Distanz zwischen Köder und Doggy grösser zu wählen als weiter innen. Die Doggys laufen auch mit grossen Ködern und schwerem Blei sehr gut.

Nach einem Biss drille ich den Fisch zusammen mit dem Brettchen bis zum Schiff und löse dann das Brettchen von Hand von der Schnur. Der Fisch ist ja dann noch immer weit weg vom Boot, so dass das ohne Probleme geht.

Ich verwende die Planer an einer monofilen oder geflochtenen Hauptschnur mit ca. 0.4mm Durchmesser. Vor dem Köder montiere ich ein Vorfach aus Fluorcarbon für Seeforellen oder Stahl bei der Hechtfischerei.

Im Gegensatz zu vielen anderen Sideplanern braucht es bei den DOGGY’S keine Schlaufen in der Schnur welche eine Verwendung von Multirollen stark erschweren würden. Multirollen (am besten mit Schnurzählwerk) eignen sich für die Schleppangelei besser als Stationärrollen.

Ich wünsche Dir mit den Doggys viel Erfolg und Spass und lass mal hören von deinen Erfahrungen und Fängen!

j.ramseier@gmx.ch
0041 (0)79 833 09 54


Der Preis versteht sich pro einzelnem Doggy.

Interessenten nehmen bitte Direktkontakt auf mit:
Jörg Ramseier - Rebenrain 16b - 2563 Ipsach
Phone: +41 (0) 79 833 09 54 Email: j.ramseier@gmx.ch 


 

 


Produktoptionen

Schlagwörter

Produkte

Filter

Ihr Suchbegriff scheint nicht genau genug gewesen zu sein